Umgebung

In der unmittelbaren Umgebung des Westerhaushofes liegt ein weitläufiges Reitwegenetz, das Bestandteil des Euregio-Programmes „Grenzenlos Reiten“ (www.grenzenlos-reiten.de) ist. Hier kann man stundenlange Ausritte unternehmen, über die Sandwege in der Pollschen Heide galoppieren und an zahlreichen Geländesprüngen trainieren. Weitere Trainingsmöglichkeiten bestehen auf der Anlage des Reit-, Zucht- und Fahrvereins „Jagdfalke“ Brünen e.V. (www.jagdfalke-bruenen.de), die etwa 3km vom Westerhaushof entfernt liegt und selbstverständlich auch zu Pferd zu erreichen ist. Hier stehen Mitgliedern zwei Reithallen, zwei Dressurvierecke, zwei Springlätze (Sand) sowie ein großzügiger Rasenspringplatz zur Verfügung.

Ausreitgelände

Die folgenden Fotos zeigen einige der vielfältigen Möglichkeiten, die das Ausreitgelände bietet. Ein Klick auf ein Foto öffnet die Detailansicht.